Deine Welt für mehr Ordnung

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen für Endkunden

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen für Endkunden

Bitte beachten Sie, dass wir gesonderte Rechtstexte für unsere Ordnungsexperten und für Reseller haben. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Plattform für Ordnungsexperten finden Sie hier und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Reseller finden Sie hier.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung des Online-Marktplatzes ordnungswelt.comder Ordnungswelt GmbH, Kreyenstraße 87, 26180 Rastede (nachfolgend „Ordnungswelt“ genannt).

  1. Allgemeine Nutzungsbedingungen für unsere Seite
  1. Anmeldung

Auf den Internetseiten von ordnungswelt.com können Sie verschiedene Angebote und Services nutzen. Basis für die Nutzung der verschiedenen Angebote und Services ist, soweit die Angebote nicht ohne Anmeldung für jedermann zugänglich sind, eine Anmeldung als Benutzer. Bei dieser Anmeldung handelt es sich um einen sog. „Single-Sign-On-Dienst“. Das bedeutet, dass Nutzer des Angebots über eine einzige Anmeldung verschiedene Angebote unterschiedlicher Anbieter nutzen können. Die Ordnungswelt verwaltet die Anmeldung und die bei der Anmeldung angegebenen Nutzerdaten für alle Anbieter, die auf den Internetseiten von ordnungswelt.com Inhalte anbieten. Die Nutzung ist grundsätzlich kostenlos. Bestimmte Angebote und Produkte sind kostenpflichtig, wenn sie als solche eindeutig erkennbar sind.

Es gibt keinen Rechtsanspruch auf Einrichtung eines Nutzerkontos auf unserer Plattform ordnungswelt.com. Grundsätzlich ist eine Anmeldung für einzelne volljährige und voll geschäftsfähige natürliche Personen, juristische Personen und Personengesellschaften möglich. Die Anmeldung bzw. Registrierung ist kostenlos. Der Kunde hat bei der Einrichtung seines Benutzerkontos eine Anrede, seinen vollständigen Namen und eine funktionierende E-Mail-Adresse anzugeben, die er regelmäßig abruft, und ein sicheres Passwort zu wählen. Die Verwendung von sog. Wegwerf-E-Mail-Adressen ist nicht erlaubt. Die bei der Registrierung gemachten Angaben müssen richtig und vollständig sein. Andernfalls dürfen wir das Konto des Kunden ohne Einhaltung einer Frist kündigen und löschen. Wir dürfen dann den Kunden für weitere Registrierungen sperren. Der Kunde  darf seine Zugangsdaten niemals an Dritte weitergeben. Sollten Dritte Zugang zum Kundenkonto erhalten, muss der Kunde uns umgehend informieren und seine Zugangsdaten ändern. Mehrfachregistrierungen eines Kunden sind verboten.

Das Abmelden eines Kontos ist jederzeit einfach möglich. Der Kunde kann dazu im Bereich „Mein Konto“-Verwaltung den Knopf „Konto löschen“ nutzen. Das Konto und alle bei uns gespeicherten Daten werden dann unverzüglich von uns gelöscht.

  1. Bewertungssystem und Werbung

Der Kunde kann Käufe und Verkäufer mit unserem Bewertungssystem bewerten. Die Bewertung ist nur möglich nach Abschluss eines Kaufs auf unserer Seite. Der Kunde ist verpflichtet, nur wahrheitsgemäße und sachliche Angaben zu machen, keine Beleidigungen oder sonstige herabsetzende Äußerungen zu tätigen, nur Umstände bei der Bewertung zu berücksichtigen, die unmittelbar mit der Transaktion oder dem Verkäufer zusammenhängen. Rechtswidrige Inhalte, Inhalte, die Rechte Dritter verletzen und Links oder Hinweise auf andere Internetseiten und Werbung für fremde Angebote sind nicht erlaubt. Wir dürfen Bewertungen entfernen, wenn Anhaltspunkte für einen Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Verletzung von Rechten Dritter oder Verstöße gegen andere gesetzliche oder behördliche Bestimmungen vorliegen.

  1. Urheberrechte

Alle Inhalte auf unserer Seite sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung unserer Seite ist ohne unsere Einwilligung nur für den privaten Gebrauch gestattet. Wir freuen uns, wenn Kunden auf unsere Internetseite verlinken. Verlinkt uns gerne auf Euren Social-Media-Profilen!

  1. Gewährleistung/Haftung

Wir versuchen unser Bestes, damit unsere Seiten immer zur Verfügung stehen. Bei Konfigurationsänderungen, Wartung, Geräteausfall, Naturereignissen usw. kann dies leider trotzdem nicht immer lückenlos sichergestellt werden. Für etwaige aus fehlender (vollständiger) Nutzbarkeit resultierende Folgen haften wir nicht. Wir behalten uns vor, unser Angebot einzuschränken oder ganz zu beenden. Einen Anspruch auf die Fortsetzung unseres Angebots haben unsere Kunden nicht. Verantwortlich für die Erbringung von Leistungen im Rahmen der einzelnen Angebote Dritter auf unserer Seite sind allein die jeweiligen Anbieter. Für sich daraus ergebende Ansprüche haften wir nicht.

Wir haften im Übrigen nur für Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur für vertragstypische, vorhersehbare Schäden. Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche unseres Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für die wir gesetzlich haften.

  1. Nutzungsdauer & Kündigung

Die Kündigung eines Kontos bei uns ist jederzeit ohne Einhaltung einer Frist möglich. Der Kunde kann dazu im Bereich „Mein Konto“-Verwaltung den Knopf „Konto löschen“ nutzen. Das Konto und alle bei uns gespeicherten Daten werden dann unverzüglich von uns gelöscht.

Wir kündigen insbesondere dann, wenn ein Kunde gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt. Wir können ein Konto auch zunächst nur sperren, um etwaige Vorwürfe zu klären.

  1. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wir dürfen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern. Der Kunde wird darüber durch eine E-Mail informiert. Sofern er nicht innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt dieser E-Mail der Änderung widerspricht, gelten die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen als akzeptiert. Widerspricht ein Kunde der Änderung, dürfen wir sein Konto kündigen und löschen.

  1. Datenschutz

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Wahrung der Datenschutzgesetze. Zur Nutzung unseres Angebots ist die Nutzung, Verarbeitung und Speicherung der Daten unserer Kunden erforderlich. Einzelheiten ergeben sich aus unserer Datenschutzerklärung.

  1. Gerichtsstand und Anwendbares Recht

Für Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Alleiniger Gerichtsstand bei Nutzung durch Kunden, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben, oder Nutzung durch Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist unser Sitz.

  1. Allgemeine Nutzungsbedingungen für unseren Online-Shop

Über die unter I. aufgeführten Regelungen gelten für unseren Shop zusätzlich die folgenden Bestimmungen:

  1. Onlineshop und Vertragsparteien im Shop

Auf unserer Seite können auch Produkte und Dienstleistungen kostenpflichtig erworben werden. Unterschiedliche natürliche und juristische Personen und Personengesellschaften („Reseller“) können Waren und Dienstleistungen gegen Entgelt anbieten.

Bei dem jeweiligen Angebot kann der Kunde sehen, wer das Angebot als Verkäufer eingestellt hat. Die Bezeichnung des Verkäufers wird im Angebot, im Warenkorb und im Bestellprozess mit „Anbieter:“ dargestellt. Nähere Informationen zu dem jeweiligen Verkäufer sind entweder direkt darunter dargestellt oder können durch einen Klick auf den Namen des Verkäufers aufgerufen und eingesehen werden.

  1. Kaufvertragsschluss und Bestellabwicklung

Verträge werden ausschließlich zwischen Kunden und Verkäufern geschlossen. Sind wir der Verkäufer, also die Ordnungswelt GmbH, gelten die unter III. aufgeführten Bedingungen. Bei anderen Verkäufern gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen, die im Bestellablauf angezeigt werden und auf der Profilseite des Verkäufers abgerufen werden können.

Jeder Verkauf wird über unsere Internetseite aufgenommen. Rechtlich werden Käufe bei anderen Verkäufern als der Ordnungswelt GmbH aber von den jeweiligen Verkäufern erfüllt, die dafür allein verantwortlich sind.

  1. Zahlungsabwicklung

Zur Abwicklung von Zahlungen zwischen Kunden und Verkäufern setzen wir Paypal ein, einen Zahlungsdienst der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.. Die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. wird EU-weit als Bank geführt. Aufsichtsbehörde ist die luxemburgische Bankenaufsicht CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier). Die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. ist unter R.C.S. Luxembourg B 118 349 im Handelsregister eingetragen. Sie ist dazu befugt, Zahlungsdienstleistungen anzubieten.

Der Zahlungsdienstleister bietet Zahlungsdienste zur Abwicklung von Zahlungen für Verträge über den Kauf und Verkauf von Produkten zwischen Kunden und Verkäufern an, die auf unserer Plattform geschlossen werden. Der Zahlungsdienstleister nimmt dabei die Zahlungen der Kunden für den jeweiligen Verkäufer auf einem eigenen Konto entgegen und zahlt die Gelder aus dem Verkauf der Produkte an den Verkäufer aus.

Für die Bezahlung selbst steht den Kunden bei uns die Zahlungsmethode „Paypal“ zur Verfügung. Andere Zahlungsmethoden bieten wir nicht an.

  1. Datenschutz

Alle Daten, die Sie bei einem Kauf im Bestellprozess eingeben, werden im Rahmen Ihres Kaufs gespeichert und verarbeitet und in diesem Zusammenhang auch an Dritte, insbesondere die jeweiligen Verkäufer und den o.g. Zahlungsdienstleister weitergegeben.

Nähere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung , die Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist.

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verkäufe durch uns, die Ordnungswelt GmbH

Für alle Käufe von Kunden bei dem Verkäufer Ordnungswelt GmbH auf unserer Seite gelten zusätzlich (zu den unter I. und II. aufgeführten Regelungen) die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

  1. Bestellablauf

Die Darstellung der Produkte auf ordnungswelt.com stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Um ein Produkt zu kaufen, legt der Kunde ein Produkt durch Anklicken des entsprechenden Knopfs im Angebot in den Warenkorb. Indem der Kunde in der Kasse auf den Knopf „Jetzt kaufen“ klickt, gibt er ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung elektronisch durch eine sog. Bestellbestätigung, die wir per E-Mail an den Kunden versenden. Hierbei handelt es sich jedoch noch nicht um die Annahme des Angebotes des Kunden. Der Kaufvertrag kommt erst mit der Versandbestätigung der jeweiligen Produkte zustande; als Versandbestätigung gilt bei digitalen Produkten die Bestätigung der Bereitstellung für den Kunden zum Abruf; dies geschieht in der Regel durch sofortige Anzeige des digitalen Produktes und/oder die Übersendung eines Links per E-Mail an den Kunden. Die Versandbestätigung oder die Anzeige des digitalen Produkts oder die Übersendung der E-Mail mit dem Link gilt als unsere Annahmeerklärung gegenüber dem Kunden. Der Kaufpreis wird mit Abschluss des Kaufvertrags fällig. Der Kunde zahlt den Kaufpreis mit der Bezahlfunktion von unserem Zahlungsdienstleister Paypal auf unser Konto bei Paypal.

  1. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ordnungswelt GmbH, Kreyenstraße 87, 26180 Rastede, Telefon …, E-Mail …@ordnungswelt.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: Ordnungswelt GmbH, Kreyenstraße 87, 26180 Rastede, Telefon: …, E-Mail-Adresse …@ordnungswelt.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

» Widerrufsbelehrung als PDF herunterladen / drucken 

  1. Ausschluss/Erlöschen des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 BGB u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen haben, nachdem der Kunde ausdrücklich zugestimmt hat, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen, und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

  1. Lieferung von Waren

Waren, die nicht digitale Inhalte sind, werden von uns grundsätzlich nur innerhalb der Europäischen Union ausgeliefert. Bestellungen aus anderen Ländern dürfen wir ohne Angabe von Gründen ablehnen.

  1. Preise

Alle Preise verstehen sich, soweit nicht anders angegeben, einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Alle Preise sind Euro-Preise. Die jeweiligen Versandkosten der Bestellung sind in der Kasse vor Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ aufgeschlüsselt.

  1. Eigentumsvorbehalt

Alle Produkte, die von uns gekauft werden, bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

  1. Elektronische Kommunikation

Der Kunde stimmt zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

  1. Alternative Streitbeilegung

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen. Wir sind nicht verpflichtet und nicht gewillt, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

  1. Vertragssprache/Speicherung des Bestelltextes

Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache. Der Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken.

Powered By MemberPress WooCommerce Plus Integration